Impressum

Diese Webseite wurde erstellt, um das umfangreiche und einzigartige künstlerische Werk von Elisàr von Kupffer einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Ergänzende Beiträge sind hoch willkommen.

 

Redaktionelle Zusammenstellung

Fabio Ricci, David Streiff und Thomas Voelkin

 

Quellen

Die Darstellungen des künstlerischen, literarischen und philosophischen Nachlasses von Elisàr von Kupffer und Eduard von Mayer stützen sich vor allem auf die Dissertation von Fabio Ricci ‹Ritter, Tod & Eros, die Kunst Elisàr von Kupffers›, Böhlau Verlag 2007.

Als zweite bedeutende Quelle diente das Buch ‹Elisarion, un Santuario per il Clarismo› von Graziano Mandozzi, Comune di Minusio, 1996.

Weitere Quellen
Hieronimus Ekkehard: ‹Elisàr von Kupffer›. Ausstellungskatalog der Kunsthalle Basel 1979.

 

Webdesign und Webprogammierung

Thomas Voelkin

 

© Verein Pro Elisarion, 2007–2017