Elisarion > Das malerische Werk > Das Rundbild

Das Rundbild «Klarwelt der Seligen»

Das Rundbild «Klarwelt der Seligen» wurde immer wieder fotografiert und dokumentiert. Zuerst waren es einzelene Sequenzen, welche Elisàr von Kupffer an unterschiedlichsten Orten ausgestellt hat. Dann hingen diese in der Villa in der ersten Etage flach an der Wand, bist die Rotunde 1939 gebaut wurde. Es ist anzunehmen, das Elisàr von Kupffer für die verschiedensten Stadien immer wieder Anpassungen gemacht hat. (Mit einem Klick auf das Bild erscheint eine grössere Darstellung, wo eine solche vorhanden ist.) Hier eine Auswahl der Fotografien: